Captcha-Probleme

Warum überhaupt das Abtippen?

Um uns vor Spam und Manipulationen zu schützen, muss jeder User vor dem Ausführen bestimmter Aktionen eine Buchstabenkombination aus einem Bild abtippen. Aufgrund der zufälligen Position und Ausrichtung der Buchstaben können computergesteuerte Spambots den Code nämlich nicht korrekt erkennen. Dieses Verfahren hat sich als sehr wirkungsvoll und sicher erwiesen und kommt daher auf nahezu allen größeren Webseiten zum Einsatz. Dennoch kann es in Ausnahmefällen zu Problemen kommen:

1. Das Bild lässt sich nicht entziffern

In seltenen Fällen kann es Bilder geben, auf denen auch der menschliche Nutzer durch einen unglücklichen Zufall die Zeichenkombination nicht eindeutig entziffern kann. Solltest du Javascript aktiviert haben, kannst du dann einfach auf das Bild klicken und es wird automatisch ein neues generiert (das alte wird dadurch selbstverständlich ungültig). Andernfalls solltest du das Eingabefeld unter dem Bild beim Absenden einfach leer lassen. Es wird dann ebenfalls ein neues Bild generiert, wobei ein Teil der bereits in das Formular eingetragenen Daten verloren gehen kann.

2. Bildschirmleser für sehbehinderte Personen können das Bild nicht lesen

Es liegt in der Natur der Sache, dass von sehbehinderten Personen eingesetzte Geräte, die den Text auf dem Bildschirm laut vorlesen, das Bild nicht erkennen können. Aus Sicherheitsgründen können wir leider keinen Alternativtext für die Bilder angeben. Da das Rätsel selbst leider auch nicht für sehbehinderte Personen geeignet sind, da häufig Bilder interpretiert werden müssen, macht es für diese ohnehin kaum Sinn, sich einen Account anzulegen. Im Zweifelsfall sollte einfach eine fremde Person um Hilfe gebeten werden. Nach der einmaligen Registrierung sind nahezu alle Funktionen ohne Captcha nutzbar.